Freitag, 9.Dezember 2022
Home > News

Schließzeiten der Recyclinghöfe und Kompostieranlage um Weihnachten und Jahreswechsel

Recyclingzentrum Altenburg: geschlossen vom 24.12. bis 26.12.2022 und am 31.12.2022   Recyclinghof Meuselwitz: geschlossen vom 20.12.2022 bis 02.01.2023   Recyclinghof Lucka: geschlossen vom 20.12.2022 bis 02.01.2023                               Recyclinghof Gößnitz: geschlossen vom 24.12.2022 bis 02.01.2023   Recyclinghof Frohnsdorf: geschlossen vom 24.12.2022 bis 02.01.2023           Recyclinghof Schmölln: geschlossen vom 24.12.2022 bis 26.12.2022 und am 31.12.2022   Kompostieranlage Göhren: geschlossen vom 24.12.2022 bis 26.12.2022 und am 31.12.2022   Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Weiterlesen

Führungswechsel im kreiseigenen Abfallwirtschaftsbetrieb

An der Spitze des kreiseigenen Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft/Kreisstraßenmeisterei wird sich in Kürze ein Wechsel vollziehen. Die bisherige kaufmännische Werkleiterin Andrea Gerth geht zum Jahresende in den Ruhestand. Ihr Nachfolger wird zum 1. Januar 2023 Holger Bessel. Bessel, diplomierter Betriebswirt und Verwaltungsfachwirt, hat langjährige Berufserfahrungen im Landratsamt. Er leitete 15 Jahre lang im Fachdienst Personal die Aus- und Fortbildung und ist aktuell im Bereich Finanzen mit dem Thema Kreishaushalt befasst, verantwortet zudem die Haushaltsfachverfahren. Holger Bessel wird den Eigenbetrieb künftig als 1. Werkleiter führen. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Sicherstellung der Abfallentsorgung im Kreisgebiet, der Betrieb der Recyclinghöfe und der Umladestation

Weiterlesen

Entsorgungskalender 2023 kommt

Ab dem 09.12.22 (49. KW) verteilt der Kurier-Verlag den Entsorgungskalender für das Jahr 2023. Sollten Sie bis Weihnachten keinen Kalender erhalten haben, wenden Sie sich bitte zwecks Nachlieferung an den Kurier-Verlag, montags bis donnerstags, von 08:00 bis 15:30 Uhr unter Tel. 03447 4996200.

Weiterlesen

Kompostierbare Biomüllbeutel gehören nicht in die Biotonne

Bei unseren Vorrotkontrollen müssen wir feststellen, dass kompostierbare Biofoliebeutel, auch Bioplastiktüten genannt, häufig zur Entsorgung des Biomülls verwendet werden. Obwohl es nachvollziehbar ist, dass diese Biomülltüten Vorteile bieten, da sie aus Sicht des Nutzers eine saubere und hygienische Sammlung der Bioabfälle im Haushalt ermöglichen, lehnt der Landkreis und dessen Vertragspartner, das Kompostierwerk in Göhren die Verwendung dieser Biomüllbeutel strikt ab. In der Kompostieranlage erfolgt eine kostspielige Aussortierung, da diese Biomülltüten sich viel zu langsam im Rotteprozess zersetzen. Sie werden dann als Sortierreste der Verbrennung zugeführt. Letztendlich finden sich diese Kosten am Ende in Ihrer Abfallgebühr wieder. Auch wenn die Hersteller dieser Beutel Ihr

Weiterlesen

Regelungen zu Besucherverkehr

Das Büro des Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft / Kreisstraßenmeisterei des Landkreises Altenburger Land in der Jüdengasse 7 in Altenburg ist nach wie vor für den Besucherverkehr geschlossen. Zur Um-, An- und Abmeldung nutzen Sie bitte die Möglichkeiten des Post- und E-Mail-Verkehrs oder unsere Onlineformulare. Postanschrift:  Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft, Postfach 11 65, 04581 Altenburg Briefkasten:    Landratsamt, Lindenaustraße 9,  Altenburg E-Mail:           awb@awb-altenburg.de Internet:        www.awb-altenburg.de Bei dringenden, nicht aufschiebbaren Angelegenheiten, bei denen die Anwesenheit des Antragstellers bzw. Bürgers unbedingt erforderlich ist und die nicht per Post, E-Mail-Verkehr, per Onlineformular oder telefonisch zu regeln sind, vereinbaren Sie bitte im Vorab einen Termin unter folgender Telefonnummer 03447 / 8940-44. Zahlungen von Abfallgebühren sind

Weiterlesen

Wie wär‘ es mal mit Müll-Fasten?

Fasten ist in den letzten Jahren, besonders um Ostern, zu einem regelrechten Trend geworden. Häufig wird dabei auf das Rauchen, Alkohol oder Süßigkeiten verzichtet. Doch wie wäre es denn mal mit Müll-Fasten? Allein in dem Jahr 2018 wurden in Deutschland 417,2 Millionen Tonnen Abfall produziert, davon waren rund 30% Hausmüll. In den Folgejahren erhöhte sich die Abfallmenge stetig. Als Konsum- und Wegwerfgesellschaft trägt Deutschland immer mehr dazu bei. Doch schon mit kleinen Änderungen im Alltag kann man sich an der Müllvermeidung beteiligen. Im folgenden Artikel werden effektive Tipps zum Müll-Fasten gezeigt. Alternativen für Plastikverpackungen verwenden Im Jahr 2021 wurden in Deutschland rund

Weiterlesen

Fehler im Entsorgungskalender 2022

Im Entsorgungskalender haben sich zwei Fehler eingeschlichen. Die Biotonnen von Altenburg, B.-Brecht-Straße und Fr.-Wolf-Ring sowie Nobitz (ohne Ortsteile) werden zu den Terminen der Tour 18 und Kriebitzsch, OT Zechau zu den Terminen der Tour 17 geleert.

Weiterlesen

Einschränkungen auf den Recyclinghöfen während der Corona-Pandemie

Auch wenn sich die Zwangspause gut dafür eignen mag, das eigene Haus, die Wohnung oder den Garten aufzuräumen, bitten wir dringend darum, die Abgabe von Sperrmüll, Elektroaltgeräten oder Schrott über die Recyclinghöfe auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben und vorerst zwischenzulagern. Dieser Abfall ist nicht als risikobehaftet oder hygienisch bedenklich einzustufen. Die kostenlose Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten ist auch nach terminlicher Abstimmung an Ihrem Wohngrundstück möglich (siehe Hinweise auf dieser Website unter Entsorgungstermine / Sperrmüllentsorgung bzw. Elektroaltgeräte oder Entsorgungskalender Seiten 28 u. 29 sowie 34 u. 35) Die angeordnete Kontaktsperre haben wir einzuhalten. Daher dürfen sich maximal zwei Anlieferer auf dem

Weiterlesen

Neue Telefonnummern der Recyclinghöfe

Folgende Recyclinghöfe des Landkreises Altenburger Land sind ab 13.02.2020 unter neuen Telefonnummern erreichbar: Recyclinghof Gößnitz      0157 38309956 Recyclinghof Meuselwitz 0157 38309959 Recyclinghof Lucka          0157 38309918.  

Weiterlesen

Illegale Müllentsorger werden immer dreister

Müll illegal zu entsorgen ist alles andere als ein Kavaliersdelikt und wird ordnungsrechtlich verfolgt. Darauf weist der Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft / Kreisstraßenmeisterei jetzt aus aktuellem Anlass erneut hin. Jüngst wurde der Fall bekannt, wo Personen in der Siegfried–Flack-Straße in Altenburg eine ganze LKW-Ladung an Sperrmüll „kostengünstig“ entsorgten, dabei jedoch von Anwohnern ertappt wurden. Da hier ein Verstoß gegen die gültige Abfallwirtschafts- und Gebührensatzung vorliegt, wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Wer derartige Vorfälle beobachtet, wird gebeten, dies beim Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft, Telefon 03447/ 8940 -41, -42 oder -43 zu melden.

Weiterlesen
Skip to content