Freitag, 24.Januar 2020

Herzlich Willkommen …

News - Aktuelle Informationen

Einfrieren von Abfallgefäße vorbeugen

Der Winter hält nun langsam Einzug und die ersten Tage mit Minustemperaturen liegen hinter uns. Aus diesem Anlass geben wir Ihnen hier einige Tipps, damit der Bioabfall und Restmüll nicht in der Tonne festfriert oder festklemmt.                                                                                                 Biotonnen: Geben Sie vor dem Befüllen eine Schicht geknülltes Zeitungspapier in die Biotonne. Füllen Sie möglichst keine nassen Bioabfälle ein (vorher abtropfen lassen

Stellungnahme zu den jüngsten Presseveröffentlichungen zum Thema Sperrmüllentsorgung

In Anbetracht der seit mehreren Tagen geführten öffentlichen Diskussion zu Problemen bei der Sperrmüllentsorgung in den Wohngebieten Nord und Südost in Altenburg möchten wir heute dazu Stellung beziehen. Der Kreistag hat mittels Abfallwirtschaftssatzung in Anlehnung an das Kreislaufwirtschaftsgesetz die Art und Weise der Abfallentsorgung für den gesamten Landkreis Altenburger Land geregelt. Vor Beschlussfassung der Satzung durch den Kreistag werden der Inhalt, kreistypische Veränderungen oder G

Mehr Sicherheit der Abfallsammlung

Auch im Bereich der Abfallentsorgung wird die Sicherheit weiterhin groß geschrieben. In den zurückliegenden Jahren gab es in der Bundesrepublik mehrere schwere Unfälle von und mit Entsorgungsfahrzeugen, wo Beschäftige und sogar Passanten verunfallten. Tendenz steigend. Das Rückwärtsfahren der Entsorgungsfahrzeuge ist deshalb so gefährlich, weil der Fahrer nur unzureichend den Raum hinter seinem Fahrzeug einsehen kann. Damit stellt das Rückwärtsfahren potenziell eine große Gefahrenquelle dar. Da

Wie erfolgt die Papierentsorgung im Landkreis Altenburger Land?

In den letzten Monaten wurde vermehrt festgestellt, dass große Mengen an Pappen und Kartonagen neben den Papiertonnen zur Entsorgung bereitgestellt wurden. Dies entspricht jedoch nicht den satzungs- und gebührenrechtlichen Regelungen des Landkreises. Entsprechend dem §16 Abs.1 der AWS des Landkreises Altenburger Land ist Altpapier getrennt vom übrigen Abfall in den dafür bestimmten und zugelassenen Altpapierbehältnissen zu sammeln und zur Abfuhr bereitzustellen. Papiertonnen für Haushalte oder

Tipps - Nützliches rund um die Entsorgung

Bioabfälle getrennt sammeln ist Pflicht !

Wo nicht selbst kompostiert wird, müssen Bioabfälle in die Biotonne. In die graue Restmülltonne dürfen keine Bioabfälle aus Haushalt, Küche und Garten. Dies schreiben das Kreislaufwirtschaftsgesetz und unsere Abfallwirtschaftsatzung ausnahmslos vor. Unser Entsorgungsunternehmen und die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft kontrollieren die Restmülltonnen und auch die Biotonnen derzeit verstärkt auf Fehlwürfe. Wird in den Restmülltonnen Bioabfall und in den Biotonnen Restabfall gefunden, werden die

Richtige Entsorgung von Altarzneimitteln

Wichtig: Medikamente und Arzneimittel dürfen niemals über Toilette oder Spüle entsorgt werden. Dies gilt auch für flüssige Arzneimittel (z.B. Tropfen, Säfte). Sofern die Gebrauchsinformation (Beipackzettel) eines Arzneimittels keine speziellen Hinweise für die Entsorgung enthält, gilt folgendes: Altarzneimittel zählen zum "Siedlungsabfall" und können deshalb in den Hausmüll gegeben werden. Die Hausmüllentsorgung ist ein sicherer Entsorgungsweg für Altarzneimittel. Denn der Siedlungsabfall wird

Heizöltanks richtig entsorgen

Da Heizöl ein wassergefährdender Stoff ist, muss bei der Öltankentsorgung eine Kontamination der Umwelt absolut ausgeschlossen werden. Die "Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen" (VAwS) auf Basis des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) besagt, dass der Betreiber einer Anlage die Pflicht hat, ausschließlich hierfür berechtigte Fachbetriebe mit der Aufstellung, Instandhaltung, Instandsetzung und Reinigung zu beauftragen. Das ist auch zu beachten, wenn er einen Heizöltank ents

Kontakte

Abfallberatung
03447/8940-41/-42/-43
awb (at) awb-altenburg.de

Gebührenstelle
03447/8940-32/-33
gebuehrenstelle (at) awb-altenburg.de

Buchhaltung / Mahnwesen
03447/8940-21/-22
krause (at) awb-altenburg.de

Sprechzeiten

Dienstag
8:00-12:00 / 13:30-18:00 Uhr

Donnerstag
8:00-12:00 / 13:30-16:00 Uhr

Geschäftsstelle

Jüdengasse 7
04600 Altenburg


Entsorgungstermine

Verschenkmarkt