Sonntag, 28.November 2021
Home > News (Page 2)

Mehr Sicherheit bei der Abfallsammlung

Auch im Bereich der Abfallentsorgung wird die Sicherheit weiterhin groß geschrieben. In den zurückliegenden Jahren gab es in der Bundesrepublik mehrere schwere Unfälle von und mit Entsorgungsfahrzeugen, wo Beschäftige und sogar Passanten verunfallten. Tendenz steigend. Das Rückwärtsfahren der Entsorgungsfahrzeuge ist deshalb so gefährlich, weil der Fahrer nur unzureichend den Raum hinter seinem Fahrzeug einsehen kann. Damit stellt das Rückwärtsfahren potenziell eine große Gefahrenquelle dar. Davon meist betroffen sind Gassen und Straßen ohne Wendemöglichkeiten Lt. den Festlegungen in der Branchenregel für die Abfallwirtschaft von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sind die Entsorgungsunternehmen verpflichtet, die Abfallentsorgung grundsätzlich so zu planen, dass ein Rückwärtsfahren möglichst

Weiterlesen

Angemeldeter Sperrmüll wird termingerecht abgeholt

Aufgrund der aktuellen Berichterstattung durch die freie Presse informieren wir hiermit nochmals wie die Sperrmüllabholung im gesamten Landkreis Altenburger Land zu erfolgen hat. Diejenigen, welche Sperrmüll zu entsorgen haben, müssen rechtzeitig eine Anmeldung bzw. einen Termin unter Tel. 03447 85073 bei der REMONDIS GmbH & Co. KG Region Ost vereinbaren. Der Sperrmüll ist an dem von REMONDIS benannten Abholtag bis 06:00 Uhr, frühestens ab 16:00 Uhr des Vortages ausschließlich vor Ihrem Wohngrundstück bzw. an der nächsten vom Müllfahrzeug anfahrbaren Stelle bereitstellen. Nur der Sperrmüll, der bei Remondis angemeldet wurde, wird zu dem benannten Termin abgeholt. Es ist nicht statthaft, Sperrmüll zu anderem mit

Weiterlesen

Grünschnittanlieferungen auf den Recyclinghöfen des Landkreises

Aus gegebenem Anlass weisen wir auf die Verfahrensweise bei den Anlieferungen von Grünschnitt auf den Recyclinghöfen des Landkreises nochmals ausdrücklich hin und bitten dies unbedingt zu beachten: Die kostenlose Annahme erfolgt nur von Haushalten bzw. Grundstücken, die an die Müllentsorgung angeschlossen sind und demzufolge Abfallgebühren entrichten. Garten- bzw. Grundstücksbesitzer aus anderen Landkreisen können sich saisonal anschließen. Der entsprechende Nachweis ist bei Anlieferung vorzulegen. Aus Kapazitätsgründen erfolgt die kostenlose Annahme auf den Recyclinghöfen Schmölln, Gößnitz, Meuselwitz, Altenburg, Lucka, Frohnsdorf und dem Recyclingzentrum Altenburg nur bis maximal 0,5 m³ pro Anlieferung und Woche, die gleiche Mengenbegrenzung trifft auch auf das Kompostierwerk in Göhren zu. Sammelanlieferungen

Weiterlesen

Glascontainerstandplätze sind keine Müllplätze

Verpackungsmaterial aus Glas kann im Landkreis Altenburger Land an 300 Glascontainerstandplätzen entsorgt werden. Immer wieder müssen wir beobachten, dass es vor allem nach Feiertagen, wo deutlich mehr Glasverpackungen anfallen, die Glascontainer schnell überfüllt sind. Bitte stellen Sie kein Glas/Glasflaschen neben die Container. Nutzen Sie andere Standplätze oder warten sie die nächste Leerung ab. Leider werden die Glascontainerstandplätze immer öfter auch für illegale Entsorgung von Sperrmüll, Elektrogeräten, Hausmüll oder sogar Baustellenabfälle genutzt. Vieles davon wird dabei kostenlos vom Grundstück abgeholt. Die so entstehenden Müllberge sehen nicht nur unschön aus, sie können auch zur Gefahrenquelle für Mensch, Tier und Umwelt werden. Der Aufwand zur Sauberhaltung

Weiterlesen

Der richtige Umgang mit Lithium-Batterien und -Akkus

Die Lithium- Batterien und -Akkus haben gegenüber anderen Batterien und Akkus viele Vorteile. Sie sind bei ordnungsgemäßen Umgang sicher. Trotzdem sind bei unsachgemäßer Benutzung und Lagerungen Brände nicht auszuschließen. Verwenden Sie in aller ersten Linien keine defekten Lithium Batterien! Grundsätzlich sollte man darauf achten, dass die Lithium -Batterien genügend gegen mechanische oder thermische Einflüsse geschützt sind. Schon die äußere Erwärmung, z.B. durch Sonneneinstrahlung oder Heizung, kann zum Brand oder Explosion führen. Optimal ist eine Temperatur von 10-25 °C. Temperaturen darüber können zu einer beschleunigten Alterung führen. Beim Laden sollte möglichst eine Vollladung vermieden werden. Das Belassen der Akkus im Laptop, wenn stets

Weiterlesen

Jahresbericht der Deponien 2018

Öffentliche Auslegung Entsprechend der Thür. Verordnung über die Eigenkontrolle von oberirdischen Deponien ( Thür. Deponieeigenkontroll-Verordnung – ThürDepEKVO) vom 08.08.94, zuletzt geändert am 06.04.2008, werden die Jahresberichte 2017 der Hausmülldeponien in Altenburg, Leipziger Straße; Hainichen und in Schmölln, Am Kapsgraben im Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft / Kreisstraßenmeisterei des Landkreises Altenburger Land, Altenburg, Jüdengasse 7 für die Dauer von zwei Monaten zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegt. Die öffentliche Auslegung erfolgt in der Zeit vom 07. August bis 02. Oktober 2018. Die Einsichtnahme ist während der Öffnungszeiten möglich. Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft / Kreisstraßenmeisterei

Weiterlesen
Skip to content