Mittwoch, 25.November 2020
Home > News > Illegale Müllentsorger werden immer dreister

Illegale Müllentsorger werden immer dreister

Müll illegal zu entsorgen ist alles andere als ein Kavaliersdelikt und wird ordnungsrechtlich verfolgt. Darauf weist der Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft / Kreisstraßenmeisterei jetzt aus aktuellem Anlass erneut hin. Jüngst wurde der Fall bekannt, wo Personen in der Siegfried–Flack-Straße in Altenburg eine ganze LKW-Ladung an Sperrmüll „kostengünstig“ entsorgten, dabei jedoch von Anwohnern ertappt wurden. Da hier ein Verstoß gegen die gültige Abfallwirtschafts- und Gebührensatzung vorliegt, wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Wer derartige Vorfälle beobachtet, wird gebeten, dies beim Dienstleistungsbetrieb Abfallwirtschaft, Telefon 03447/ 8940 -41, -42 oder -43 zu melden.

Skip to content